Feed on
Artikel
Kommentare

habitat Netzwerkveranstaltung mit interessanten Diskussionen und Einblicken in die Entwicklung von Smart Home

Am vergangenen Mittwoch Abend fand in Oldenburg eine Veranstaltung des habitat Netzwerks für Smart Home Services statt. 20 Gäste, unter anderem aus den Bereichen Energiedienstleistungen, Gebäudemanagement, Immobilienwirtschaft sowie dem Handwerk, folgten der Einladung und diskutierten mit den Haushalten des Living Lab in Oldenburg und Partnern im Forschungsprojekt SmartLive unter dem Titel „Smart Home im Alltag – Nutzer berichten in Oldenburg“.

Bei einem Kaffee von Barista Achim Barghorn, der sein Kaffee Käthe als Location für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt hat, eröffnete Philippe Hennes von the peak lab. den Abend mit einen Impulsvortrag zum Thema „Use your users! Bessere Produktentwicklung durch aktive Nutzerbeteiligung“. Im Kern ging es um innovative Produktentwicklung durch die aktive Einbindung von Testhaushalten und deren direktem Feedback in den Entwicklungs- und Innovationsprozess. Im Anschluss berichteten die Haushalte des Living Lab Oldenburg über ihre Erfahrungen mit dem von the peak lab. und Bosch Software Innovations entwickelten Smart Home Shop & Play Ansatzes im direkten Vergleich zu anderer am Markt erhältlicher Plattformlösungen. In der Diskussionrunde war auch das Team des Living Lab Oldenburg vertreten. Philippe Hennes und Svenja Gussmann arbeiten gemeinsam mit den Haushalten in der Region an der Weiterentwicklung des Konzepts. Bei Shop & Play geht es um einen neuen Zugang Smart Home zu erleben. Über einen Web-Shop können Privathaushalte ihr Smart Home mit den dazugehörigen Komponenten und Szenarien auswählen. Die Kopplung und Konfiguration erfolgt vor Versand der Komponenten an den Nutzer, der nach Erhalt der Komponenten diese nur noch in den vorgesehenen Räumen anbringen und anschalten muss. Das Konzept kam beim Alltagstest in den sieben Haushalten sehr gut an, vor allem weil die aufwendige Konfigurationszeit gespart und man als Nutzer ein realistisches Plug’n’Play Erlebnis hat.

Beim anschließenden get-together führten die Teilnehmer die Diskussion zur Weiterentwicklung von Smart Home fort und tauschten angeregt Ihre Sichtweisen zum Thema aus. Begleitet wurde die Diskussion einem leckeren Fingerfood und Craftbeer.

_MG_8999_FB

_MG_9001_FB

_MG_9003_FB

_MG_9005_FB
 
 

Kommentare sind geschlossen.