Feed on
Artikel
Kommentare

Ein virtueller Showroom liefert Infos für Einsteiger und Interessierte.

Smart Home ist die nächste Stufe der Durchdringung des Alltags mit Technologie – und kann alles und für Jeden! Wenn man sich mit der Technologie und den Funkprotokollen auskennt und wenn man einen Überblick über den stetig wachsenden Markt an Anbietern behalten möchte, die in Hochglanzvideos zeigen, das mit Smart Home alles besser wird, hat man viel zu tun. Auf Seiten der Kunden und Verbraucher herrschen allerdings noch viele Bedenken und eine bemerkenswerte Zurückhaltung. Bevor man sich überhaupt damit befasst, sein Zuhause smart zu machen, muss klar werden, was diese Smartheit überhaupt ist:

Was ist eigentlich ein Smart Home?
Was macht das?
Und vor allem: Was kann das für mich machen?

Gemeinsam mit Nutzern aus unserem Living Lab in Siegen wurde in einem Workshop untersucht, wie man das Thema Smart Home für Endanwender verständlicher gestalten und welche Anforderungen und Inhalte man für ein geeignetes Informationskonzept ableiten kann. Dabei sollten die Nutzer bewerten, welcher Informationsweg für das Thema Smart Home am besten geeignet ist – hierzu haben sie Informationen gelesen, sich durch einen interaktiven Showroom geklickt und ein Video angeschaut. Zusätzlich wurden interessante und alltagsnahe Anwendungsbeispiele für Smart Home Produkte entwickelt. Als Ergebnis entstand ein digitaler Showroom , der das Thema Smart Home anhand eines Videos und mit viel erklärenden Materialien insbesondere für Einsteiger und Interessierte erklärt.

VSD
 
 

Kommentare sind geschlossen.